ABGESAGT – Taizé-Feier vom Freitag, 27. März

Schriftgrösse anpassen:

Taizé-Feier

Gesänge – Gebete – Stille – Worte – Musik, in der Regel am letzten Freitag im Monat. Beginn jeweils um 20 Uhr in der Kirche.

Das Taizégebet vom Freitag, 27. März müssen wir leider absagen, wie so Vieles andere kann es momentan nicht stattfinden. Aber wir möchten der Krankheit etwas entgegensetzen: Hoffnung. Wir laden alle ein, am Freitag, 27. März um 20 Uhr das Taizélied: „Bonum est confidere in Domino, bonum sperare in Domino“ („Gut ist es, dem Herrn zu vertrauen, gut auf ihn zu hoffen“) zu singen (oder auch zu sprechen). Ihr findet es im Anhang. Singen wir an gegen Hoffnungslosikeit, Krankheit und Tod! Singen wir für das Leben! – Und sagt es weiter!

Bonum est confidere

Daten der: Taizé-Feiern – Jahresprogramm 2020